So sieht Klimaschutz aus.

Energieeffizienz hoch, Kosten runter

News

Weltmeister im Klimaschutz

15.07.2010 - Energiegewinnung, Wärmedämmung

Von 1990 bis 2008 hat die deutsche Chemiebranche ihren absoluten Energieverbrauch um 18 Prozent verringert, obwohl ihre Produktion im gleichen Zeitraum um mehr als die Hälfte zugenommen hat. Besonders auffällig ist, dass die klimarelevanten Emissionen um ganze 37 Prozent zurückgingen. Da in der Chemieproduktion viel Energie benötigt wird, sind bezahlbare Strom- und Gaspreise ein wichtiger Standortfaktor für die Branche.

Weitere Informationen

Zurück zur Übersicht