So sieht Klimaschutz aus.

Energieeffizienz hoch, Kosten runter

News

Luftqualität steht an erster Stelle

25.03.2010 - Umweltschutz, Gesundheit

Eine Umfrage der Bauhaus-Universität Weimar unter 1.400 Personen ergab, dass 80 Prozent der Mieter großen Wert auf gute Luft in ihrer Wohnung legen. Knapp zwei Dritteln sind behagliche Temperaturen wichtig – und auf Platz 3 der Bewertungsskala liegen mit 56 Prozent niedrige Energiekosten. Schimmel, starker Eigengeruch der Räume und hohe Heizkosten stehen für die Befragten außer Diskussion. Besonders belästigt fühlen sie sich durch Lärm.

http://www.uni-weimar.de/cms/index.php?id=455&mitteilungid=89832

Zurück zur Übersicht